Begründet Glauben

Begründet Glauben

Ein Wissenschaftler findet Gott! - mit Dr. Günter Bechly

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dr. Günter Bechly ist Paläontologe und Entomologe, der mit fossilen Insekten (insbesondere Libellen) arbeitet. Er war von 1999 bis 2016 wissenschaftlicher Kurator für Bernstein und fossile Insekten am Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart.

In dieser Folge geht es darum, wie er anfing, seine Weltanschauung - insbesondere zur Evolution - zu hinterfragen und den Glauben in die Wissenschaft zu integrieren. Er erzählt, auf welchem Weg er mit der "neuen", christlichen Weltanschauung konfrontiert wurde, wie seine Abneigung gegen das Christentum nach und nach gewichen ist und welche Schwierigkeiten dieser Einstellungswandel in seinem Leben mit sich brachte.

Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von Günter Bechly.

Die Folge gibt es auch auf YouTube: https://youtu.be/sh0jeXtXgq8

https://www.begruendet-glauben.org/podcast/ https://www.instagram.com/begruendet_glauben/


Kommentare

Alexander
by Alexander on
Sehr interessante Folge! Ich war am vergangenen Wochenende mit meiner Familie im Naturkundemuseum Stuttgart, eine faszinierende Ausstellung. Erschütternd finde ich, dass ein erwiesener und anerkannter Fachmann, wie es Herr Bechly ist, mit seiner Glaubensüberzeugung regelrecht aus dem Museum herausgemobbt wurde. Man sollte meinen, dass der wissenschaftliche Anspruch dieser Einrichtung auch mit Kritik und Hinterfragen der eigenen Dogmatik auf eine konstruktive Art und Weise umgehen kann. Sehr schade, dass das offensichtlich nicht der Fall ist - damit untergräbt man die eigene Glaubwürdigkeit. Alle Achtung, dass Herr Bechly berufliche Konsequenzen nicht gescheut hat, und zu seinem Glauben steht.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Gibt es Gott? Und wenn es ihn gibt, warum gibt es dann so viel Schlechtes in der Welt? Können wir überhaupt irgendwas über Gott wissen oder ist Gott nur Wunschdenken?

Warum denken so viele Menschen so unterschiedlich über Gott? Und wie können Menschen unterschiedlichen Glaubens gut zusammenleben? In welchem Verhältnis steht die Wissenschaft zu Gott?

Diese und ähnliche Fragen beschäftigen uns Menschen schon seit Jahrtausenden. Das IGUW (Institut für Glaube und Wissenschaft) wurde 1999 von Dr. Jürgen Spieß gegründet, um sich genau mit diesen Themen zu befassen und so den Dialog zwischen Glauben, Wissenschaft und verschiedenen Weltanschauungen zu führen.

Für diesen Podcast verarbeiten wir einereseits etliche Beiträge der letzten Jahre, aber produzieren auch immer wieder neue Inhalte.

von und mit Institut für Glaube und Wissenschaft

Abonnieren

Follow us